Wir verwandeln Gülle in sauberes Wasser.
Bluetector ist ein Agrartech-Unternehmen, das ein neuartiges, kostengünstiges biologisches Reinigungsverfahren für Gülle und Gärreste entwickelt hat. Bluetector hat bereits ein Patent für die BlueBox Ultra erhalten.

Die BlueBox Ultra wurde ursprünglich entwickelt, um das hochkonzentrierte Abwasser aus mobilen Toilettenkabinen zu behandeln. Erst später erkannten wir, dass dieses Abwasser fast identisch ist mit Gülle. Der Weltmarktführer im Bereich Toilettenkabinen setzt bereits auf die Technologie von Bluetector.

Bluetector wurde 2012 von David Din gegründet, einem Serienunternehmer im Bereich der Abwasserreinigung. Die Bluetector AG ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im Technopark Luzern in der Schweiz.
Wir verwandeln Gülle in sauberes Wasser.
Bluetector ist ein Agrartech-Unternehmen, das ein neuartiges, kostengünstiges biologisches Reinigungsverfahren für Gülle und Gärreste entwickelt hat. Bluetector hat bereits ein Patent für die BlueBox Ultra erhalten.

Die BlueBox Ultra wurde ursprünglich entwickelt, um das hochkonzentrierte Abwasser aus mobilen Toilettenkabinen zu behandeln. Erst später erkannten wir, dass dieses Abwasser fast identisch ist mit Gülle. Der Weltmarktführer im Bereich Toilettenkabinen setzt bereits auf die Technologie von Bluetector.

Bluetector wurde 2012 von David Din gegründet, einem Serienunternehmer im Bereich der Abwasserreinigung. Die Bluetector AG ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im Technopark Luzern in der Schweiz.
Wir verwandeln Gülle in sauberes Wasser.
Bluetector ist ein Agrartech-Unternehmen, das ein neuartiges, kostengünstiges biologisches Reinigungsverfahren für Gülle und Gärreste entwickelt hat. Bluetector hat bereits ein Patent für die BlueBox Ultra erhalten.

Die BlueBox Ultra wurde ursprünglich entwickelt, um das hochkonzentrierte Abwasser aus mobilen Toilettenkabinen zu behandeln. Erst später erkannten wir, dass dieses Abwasser fast identisch ist mit Gülle. Der Weltmarktführer im Bereich Toilettenkabinen setzt bereits auf die Technologie von Bluetector.

Bluetector wurde 2012 von David Din gegründet, einem Serienunternehmer im Bereich der Abwasserreinigung. Die Bluetector AG ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im Technopark Luzern in der Schweiz.
Wir verwandeln Gülle in sauberes Wasser.
Bluetector ist ein Agrartech-Unternehmen, das ein neuartiges, kostengünstiges biologisches Reinigungsverfahren für Gülle und Gärreste entwickelt hat. Bluetector hat bereits ein Patent für die BlueBox Ultra erhalten.

Die BlueBox Ultra wurde ursprünglich entwickelt, um das hochkonzentrierte Abwasser aus mobilen Toilettenkabinen zu behandeln. Erst später erkannten wir, dass dieses Abwasser fast identisch ist mit Gülle. Der Weltmarktführer im Bereich Toilettenkabinen setzt bereits auf die Technologie von Bluetector.

Bluetector wurde 2012 von David Din gegründet, einem Serienunternehmer im Bereich der Abwasserreinigung. Die Bluetector AG ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im Technopark Luzern in der Schweiz.
Wir verwandeln Gülle in sauberes Wasser.
Bluetector ist ein Agrartech-Unternehmen, das ein neuartiges, kostengünstiges biologisches Reinigungs-Verfahren für Gülle und Gärreste entwickelt hat. Bluetector hat bereits ein Patent für die BlueBox Ultra erhalten.

Die BlueBox Ultra wurde ursprünglich entwickelt, um das hochkonzentrierte Abwasser aus mobilen Toiletten-Kabinen zu behandeln. Erst später erkannten wir, dass dieses Abwasser fast identisch ist mit Gülle. Der Weltmarktführer im Bereich Toiletten-Kabinen setzt bereits auf die Technologie von Bluetector.

Bluetector wurde 2012 von David Din gegründet, einem Serien-Unternehmer im Bereich der Abwasser-Reinigung. Bluetector AG ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im Technopark Luzern in der Schweiz.
Experten für Abwasserreinigung

Wer wir sind.


Das Management von Bluetector weist zusammen fast 40 Jahre Berufserfahrung in der Abwasserreinigung auf, ausgehend von der Planung über die Konstruktion bis hin zur Überwachung, Beratung und Betrieb von Kläranlagen. Unser Cheftechniker war maßgeblich in die Planung und Bau-Überwachung der grössten Kläranlage Europas involviert, welche das Abwasser von über 5 Millionen Einwohnern reinigt.

Wir verstehen die Probleme, die unsere Kunden mit ihrer Gülle oder mit ihrem Gärrest haben, während sie bei ständig stark steigenden Anforderungen ihr Tagesgeschäft führen müssen. Abwasser ist unsere Leidenschaft, und wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Management

David Din

Gründer & CEO


Abschluss von der Universität Zürich in Betriebswirtschaft, Spezialisierung auf Marketing und Management. Diplom als Chartered Financial Analyst. Buy-side Finanzanalyst bei UBS in Zürich und in Luxemburg, Direktor bei Schroders in Zürich in der Vermögensverwaltung.

Mitbegründer und Co-CEO von Epuramat, einer Technologie-Firma im Bereich Abwasser. Verkauf von Container-Klärsystemen in Deutschland, Frankreich, Luxemburg, USA und Kanada; zahlreiche internationale Auszeichnungen. 2012 Gründung von Bluetector.


Emmanouil Vournelis

Chief Technology Officer


Studienabschluss magna cum laude als Diplom-Bauingenieur an der Aristoteles Universität in Thessaloniki mit Schwerpunkt auf Hydraulik und Umwelttechnik. Nachdiplomstudium an der ETH Zürich im Bereich Siedlungswasserwirtschaft und Gewässerschutz.

Verantwortlicher Ingenieur für Hydraulik und Prozesse beim Ausbau der Kläranlage Psyttalia bei Athen. Die Kläranlage auf der Insel Psyttalia ist die größte in Europa und gehört zu den größten der Welt. Hier wird das Abwasser aus dem Großraum Athen mit rund 5,6 Millionen Einwohnern gereinigt.


Verwaltungsrat


Stephan Fritz

VR-Präsident


Partner von HNC Advisors. Zuvor war er CEO bei Harcourt. Master-Abschluss in angewandter Mathematik von der University of Southern California und Abschluss in mathematischer Ökonomie von der Universität Ulm.

David Din

Verwaltungsrat


Gründer und CEO von Bluetector. Zuvor Mitbegründer und Co-CEO bei Epuramat. Seit 2005 im Bereich Abwasser tätig.

Lutz Steinberg

Verwaltungsrat


Über 40 Jahre Industrie-Erfahrung in den Bereichen Chemie, Papier, Kunststoff, Mineralien, Elektronik und Maschinenbau. Tätigkeit als Vertriebs- und Bereichsleiter, Vorstandsmitglied, Präsident und CEO.

Unsere Geschichte


2012

Hier fing alles an.

  • 01

    Bluetector AG wird im Februar 2012 von David Din in Hünenberg in der Schweiz gegründet.

  • 02

    Das BlueBox-System von Bluetector wird zum Patent angemeldet.

  • 03

    Ein Prototyp zur Behandlung von schlammigem Abwasser wird erfolgreich getestet.

  • 04

    Bluetector erhält die Coaching-Akzeptanz von KTI Start-up. Paola Ghillani wird unser Coach.

2013

Erste Finanzierungsrunde von CHF 600’000.-

  • 01

    Die Bluetector AG schliesst eine Seed-Finanzierungsrunde mit der Zürcher Kantonalbank und privaten Investoren ab und zieht in den Technopark Luzern.

  • 02

    David Din wird unter die ” Venture Leaders” gewählt, welche die 20 aussichtsreichsten Unternehmer repräsentieren, um in die Schweizer Startup-National-Mannschaft aufgenommen zu werden.

  • 03

    Bluetector wird zum ersten Mal in die TOP 100 der Schweizer Startups 2013 gewählt.

  • 04

    Bluetector rekrutiert die ersten Mitarbeiter und erstellt eine Pilotanlage zur Behandlung von Abwasser aus mobilen Toilettenkabinen.

2014

Erster Auftrag für 3 BlueBox-Anlagen.

  • 01

    Bluetector gewinnt seinen ersten Kunden, der 3 BlueBox-Systeme bei uns bestellt.

  • 02

    Das Unternehmen wird für seine “sludge-to-energy”-Technologie als Preisträger im IMD Startup-Wettbewerb ausgewählt.

  • 03

    Das erste Patent, das 2012 eingereicht wurde, wird Bluetector erteilt.

  • 04

    Bluetector erhält das prestigeträchtige KTI-Label der Schweizerischen Kommission für Technologie und Innovation KTI.

  • 05

    Bluetector ist der zweitstärkste Aufsteiger der diesjährigen Ausgabe der TOP 100 der Schweizer Startups mit einem Gewinn von 73 Plätzen und belegt nunmehr Platz 27. Bluetector schaffte es auch in die TOP 5 der Cleantech Startups in der Schweiz.

  • 06

    Bluetector schliesst mit der Luzerner Kantonalbank, der Zürcher Kantonalbank, Investiere.ch und dem Netzwerk der StartAngels eine Wachstums-Finanzierungsrunde von CHF 2 Millionen erfolgreich ab.

2015

Erste BlueBox an Kunden in der Schweiz ausgeliefert.

  • 01

    Jürg Meyer wird erster Präsident des Verwaltungsrats von Bluetector. Er ist Managing Partner des bedeutenden Schweizer Ingenieurbüros Holinger, wo er für die Bereiche Abwasser und Energie verantwortlich ist.

  • 02

    Bluetector wird als Red Herring Europe Winner 2015 ausgezeichnet.

  • 03

    Die erste BlueBox wird an unseren Kunden in Zürich geliefert, um das Abwasser von mobilen Toilettenkabinen zu reinigen.

  • 04

    Bluetector erhält die Genehmigung zur Ableitung des gereinigten Wassers aus der BlueBox am Standort Zürich, Schweiz.

  • 05

    Bluetector verbessert die Qualität seiner Abwasserwerte erheblich dank der Unterstützung von Prof. Dr. Hansruedi Siegrist von der Eawag. Die Eawag ist die Eidgenössische Anstalt für Wassertechnologie und gehört zur ETH Zürich.

2016

Verbesserungen am System und Erhöhung Durchsatz.

  • 01

    Im Februar wird Bluetector im Rahmen der Veranstaltung “Cleantech Innovate 2016” in London mit dem Resource Efficiency Award ausgezeichnet.

  • 02

    Umbau der BlueBox in Zürich, um das neue System von Prof. Siegrist zu implementieren und den Durchsatz zu erhöhen.

2017

Durchbruch in der Technologie.

  • 01

    Emmanouil Vournelis wird Chief Technology Officer von Bluetector und verbessert unsere Technologie massgeblich.

  • 02

    Bluetector setzt seinen Hauptfokus neu auf die Behandlung von Gülle und Gärresten.

  • 03

    Stephan Fritz wird neuer Präsident des Verwaltungsrates. Er ist Partner von HNC Advisors. Zuvor war er CEO bei Harcourt. Stephan Fritz besitzt einen Master-Abschluss in angewandter Mathematik von der University of Southern California und einen Abschluss in mathematischer Ökonomie von der Universität Ulm.

  • 04

    David Din von Bluetector erhält am Watervent in Regensburg den Preis für die beste Präsentation, verliehen von HUBER SE. Mit mehr als 40’000 installierten Anlagen zählt HUBER zu den international bedeutendsten Unternehmen im Bereich der Abwasser-Behandlung.

Unsere Auszeichnungen


Red Herring Europe 2015

Top100 - Die besten Schweizer Startups

IMD Startup Wettbewerb

Venture Leaders

KTI Start Up Label

Cleantech Innovate 2016: Ressourcen-Effizienz-Auszeichnung

Watervent 2017: Preis für die beste Präsentation von HUBER SE


    Unsere Investoren:

    Logo
    Logo
    Logo
    Logo

    Adresse

    Technopark Luzern
    Platz 4
    CH - 6039 Root D4
    Schweiz


    Telefon

    +41 41 541 91 60


    E-Mail

    info@bluetector.com